Das Training „GET ON“

  • „GET ON!“ ist ein neuropsychologisches Trainingsprogramm in einer Kombination verhaltenstherapeutischer und kognitiver Aufgaben und Übungen.
  • “GET ON!” ist ein Einzeltraining im Umfang von 12 Einheiten, das sich an Kinder ab 12 und Jugendliche bis 16 Jahren richtet.
  • Es findet einmal wöchentlich statt (a 60 Minuten), zuzüglich einer Trainingsaufgabe für zu Hause und drei Beratungseinheiten mit den Eltern.
  • Der Aufbau des Trainings ist untergliedert in Zielfindung, Organisation, Übungsaufgaben und Beratung.
  • Durch das Programm führt die Leitfigur “Eddie McAcdemic”. Diese Erdmännchenfigur wird bei besonders spitzfindigen Aufgaben als Hilfe eingesetzt und gibt Tipps zur erfolgreichen Bearbeitung.
  • Die Übungsaufgaben enthalten Logik- und Problemlöseaufgaben in unterschiedlichen Anforderungen (Text und graphische Vorgaben).

weitere Informationen GET ON

Klicken Sie auf den nachfolgenden Bereich, um weitere Informationen zum Trainingsprogramm "GET ON" zu erhalten.

Hintergrundinformationen

Das Problem liegt häufig nicht in der mangelnden Begabung der Jugendlichen, sondern in der fehlenden Kenntnis der erfolgreichen Nutzung individueller kognitiver Ressourcen.

Das Ziel des Trainings ist das Erlernen eines zielgerichteten, strategischen Lern- und Arbeitsverhaltens anhand von Zieldefinition, Trainingsaufgaben, therapeutischer Interaktion und Beratung mit dem Schwerpunkt Alltagstransfer.

Durch motivationsförderndes Training wird das logische Denken geschult und es werden Grundstrukturen in Anforderungen besser und schneller erkannt. Der Jugendliche wird gefordert und erlernt in aufsteigendem Schwierigkeitsgrad logisch-strukturelles Denken. Es ist geeignet für motivationsschwache Jugendliche mit Strukturdefiziten, Jugendliche mit Störungen der Planungs- und Handlungsfunktionen und Jugendliche mit Antriebsstörungen nach hirnorganischen Schädigungen.